Innovationsforen

An diesen vertiefenden Fachtagungen erhalten Sie konkrete Erfolgsrezepte. Hochkarätige Entscheider, Umsetzer und Innovatoren aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und NGOs zeigen, wie sie Herausforderungen zu erfolgreichen (Geschäfts-)Lösungen umwandeln mit Mehrwert für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Profitieren Sie vom einzigartigen mehrdimensionalen SGES-Deep Networking.

INNOVATIONSFORUM IF.01

Sichere Digitalisierung: ökonomisch, sozial und ökologisch verantwortlich

Wie erlangen Unternehmen und Privatpersonen höchste digitale Sicherheit? Welche soziale und ökologische Verantwortung tragen Unternehmen und Privatpersonen bei der Digitalisierung? Wie können Unternehmen diese effizient, effektiv und gewinnbringend umsetzen? Was sind die Chancen und Risiken?

INNOVATIONSFORUM IF.02

Nachhaltige Nahrungsmittel-produktion und -versorgung: neue Trends

Wie lässt sich die Nahrungsmittelproduktion entlang der gesamten Wertschöpfungskette - vom Anbau über Verarbeitung, Konsum und Entsorgung - effizienter, umweltfreundlicher und sozialverträglicher gestalten? Helfen neue Technologietrends? Welche Chancen und Herausforderungen bieten bestehende Lösungsansätze und neue Geschäftsmodelle?

INNOVATIONSFORUM IF.03

Nachhaltiges Bauen durch Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung

Wie wirkt sich die Digitalisierung und Robotisierung aufs Bauen aus? Welche Trends und Lösungen gibt es bei Materialwahl, Bauprozessen und Recycling? Welche neuen Geschäftschancen bietet die Kreislaufwirtschaft? Was versteht unser Partnerland Holland unter nachhaltiger Urbanisierung?

INNOVATIONSFORUM IF.04

Mobilität der Zukunft: Einfluss von Politik, Technologien und neuen Geschäftsmodellen

Wie sehen die Trends und Geschäftsmodelle unserer Mobilitätszukunft aus? Welches sind die treibenden Kräfte? Erzwingt die Klimapolitik die Elektromobilität? Entlasten selbstfahrende Autos den Verkehr oder sorgen sie für zusätzliche Staus? Bestimmen Energieversorger und die Betreiber von Mobilitätshubs künftig den Markt?

INNOVATIONSFORUM IF.05

Nachhaltig Investieren & Finanzieren: neue Trends in der Praxis

Welche Standards kommen heute zur Anwendung? Macht eine Zertifizierung Sinn? Wie gross ist der Aufwand für die Implementierung und lassen sich die Erfahrungen bei den Aktien auch auf Obligationen und Immobilien-Anlagen anwenden? Was sind die Chancen und Risiken?

INNOVATIONSFORUM IF.06

Nachhaltiger Tourismus in der Schweiz: Chancen und Risiken

Wie bringt man Tourismus und Nachhaltigkeit zusammen? Was heisst nachhaltiger Tourismus für Destinationen, Anbieter und Konsumenten konkret? Wie gewinnbringend ist der umwelt- und sozialverträgliche Tourismus? Was sind die Chancen und Risiken?

INNOVATIONSFORUM IF.07

Benefits through innovative collaboration

The workshop gathers speakers from all over Switzerland as well as the world and presents cases such as: how to share technology between companies, consumers and local communities; how to connect communities of inventors with open hardware; how to share projects with circularity; how to promote computational thinking and play among children; how sharing commonalities creates value.

INNOVATIONSFORUM IF.08

Nachhaltige Gewinne dank Smart Cities

Welche Nutzen bringen Smart City-Strategien für Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft? Wie sehen die innovativen Projektideen aus? Welche Potentiale gibt es, welche Herausforderungen sind zu meistern? Wie engagieren sich Unternehmen, um die Ideen in erfolgreiche Geschäftsmodelle zu verwandeln?

INNOVATIONSFORUM IF.09

Digitalisierung in der Energielandschaft Schweiz: mehr Effizienz, Flexibilität und Kundennutzen

Welche Lösungsansätze eröffnet die Digitalisierung zur Erhöhung der Flexibilität? Welche Dienstleistungen und Produkte werden dank der Digitalisierung erschlossen? Welche Geschäftsmodelle sind zukunftsweisend? Welche Rollen werden Energieversorgungsunternehmen und Verbraucher übernehmen? Wo liegen die Chancen, wo mögliche Risiken?

INNOVATIONSFORUM IF.10

100% Erneuerbare Energien für die Schweiz – Traum oder Realität?

Was bedeutet 100% Erneuerbare für die Schweiz, seine Wärme- und Stromversorgung sowie seine Mobilität? Wie werden konkrete Massnahmen umgesetzt? Welche Herausforderungen ergeben sich für Unternehmen und Volkswirtschaft? Was sind die systemischen, wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Chancen und Risiken? Wer gewinnt? Wer verliert?

INNOVATIONSFORUM IF.11

Globale Wertschöpfungsketten: Wie gewinnen Unternehmen, Menschen und Natur?

Wie können Unternehmen ihre Wertschöpfung wirtschaftlich erfolgreich sowie sozial und ökologisch verantwortlich steuern, inhouse und bei Zulieferern? Wie baut man Multistakeholder-Kooperationen mit anderen Firmen, Politik, Wissenschaft und NGOs auf? Wie können die unterschiedlichen Unternehmenskulturen und Werte zusammengeführt werden?

INNOVATIONSFORUM IF.12

Unternehmen nachhaltig steuern

Wie formuliert und misst man Ziele und finanziellen Wirkungen von sozialen und ökologischen Massnahmen? Wie können diese in die Buchhaltung und die Berechnung des aktuellen und künftigen Unternehmenswertes integriert werden? Wie kann der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um zusätzliche Kernindikatoren ergänzt werden, wie z.B. Return on Society (ROS) und Return on Environment (ROE)?

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Eingeben und Enter drücken zum Suchen

Share via