Programm
3. September 2019

Vormittag – Plenum

Mit unter anderen

Amar Ali
CEO, Africa Improved Foods

Marc Chardonnens
Direktor, Bundesamt für Umwelt BAFU

Nigel Davis
Country General Manager, Coca-Cola HBC, Switzerland

Kathrine Decorzant
Marketing Director, JTI

Daniel Dubas
Delegierter des Bundesrats für die Agenda 2030, ARE

Fabian Etter
Vizepräsident, swisscleantech; Verwaltungsratspräsident, Elektro Etter AG

Michael Künzle
Stadtpräsident Winterthur

Lauren Landis
Director of Nutrition, UN World Food Programme

Kurt Lanz
Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Infrastruktur, Energie & Umwelt, economiesuisse; Präsident, Go for Impact

Karin Oertli
COO Region Switzerland, UBS Switzerland AG

Prof. Dr. Jean-Marc Piveteau
Rektor, ZHAW

Tony Rinaudo
World Vision Australia, Alternativer Nobelpreis 2018

Judith Smit
Global Market Development Manager - Nutrition Improvement Program, DSM

Adèle Thorens Goumaz
Nationalrätin

Georges-Simon Ulrich
Direktor, Bundesamt für Statistik

Nachmittag – Innovationsforen

IF.01 Stakeholderdialog Digitalisierung: Nachhaltiger Umgang mit Gesundheitsdaten

IF.02 Nahrung: genügend, gesund, günstig, umweltverträglich

IF.03 Zukunftsfähige Immobilien durch umfassende Nachhaltigkeit

IF.04 Autonome Mobilität - Hype oder Gamechanger?

IF.05 Nachhaltig Investieren und Finanzieren - wirkungsvoll & innovativ: Wie geht das?

IF.06 Nachhaltigkeit im Tourismus: grosse und kleine Destinationen im Austausch

IF.07 Verstopfte Ballungsräume, verpasste Lieferungen: Innovative Lösungen durch Zusammenarbeit?

IF.08 Smart-City-Partnerschaften für eine nachhaltige Zukunft

IF.09 Energielandschaft Schweiz: Wege zu einer dekarbonisierten Wärmeversorgung

IF.10 Expansion in Märkte der grünen Industrialisierung Afrikas

IF.11 Globale Wertschöpfungsketten

IF.12 Kunststoffe nachhaltig einsetzen: Probleme und Lösungen

IF.13 Digitalisierung: Virtuelle und reale Welten gewinnbringend zusammenführen

Das Swiss Green Symposium ist der umfassendste Anlass für nachhaltiges Wirtschaften in der Schweiz.

Am 3. September 2019 treffen sich zum 7. Mal ca. 800 Entscheider, Umsetzer und Innovatoren aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft unter dem Motto: «Innovativ und lustvoll zusammenarbeiten: Smarte Lösungen für eine nachhaltige Zukunft».

Die Innovationsforen (Fachtagungen) am Nachmittag vertiefen zentrale Fragen der nachhaltigen Entwicklung u.a. in den Bereichen Autonomes Fahren, Bau, Digitalisierung, Energie, Investieren und Finanzieren, Globale Wertschöpfungsketten, Health, Kunststoff, Nahrung, Smart Cities, Soziale Verantwortung und Tourismus.

Über den ganzen Tag diskutieren Organisationen in der Innovationsausstellung ihre Produkte und Dienstleistungen mit den hochkarätigen Besuchern.

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen