Innovationsforum
IF.02

Ran an die Umsetzung:
vertiefende Fachtagung

Nachhaltige Nahrungsmittel-produktion und -versorgung: neue Trends

4. September 2018, 13:30 – 15:30 Uhr

ZHAW SF Mäander, Flachbau
Theaterstrasse 17, 8400 Winterthur
Raum: SF O3.54, 3. Stock

Heraus­forderungen

Die steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln überlastet zunehmend die Umwelt und gefährdet langfristig den sozialen Frieden. Wichtige Ursachen sind das starke Bevölkerungswachstum in Gebieten mit tiefer landwirtschaftlicher Produktivität und eine zunehmend ineffizientere Kalorienproduktion, da aufgrund des global anwachsenden Wohlstands die Menschen vermehrt Fleisch essen.

Zentrale Fragen

Wie lässt sich die Nahrungsmittelproduktion entlang der gesamten Wertschöpfungskette - vom Anbau über Verarbeitung, Konsum und Entsorgung - effizienter, umweltfreundlicher und sozialverträglicher gestalten? Helfen neue Technologietrends? Welche Chancen und Herausforderungen bieten bestehende Lösungsansätze und neue Geschäftsmodelle?

Ihr Nutzen

Hochkarätige Experten und Changemaker inspirieren mit innovativen Ansätzen für eine nachhaltige Nahrungsmittelbranche und ihre Lieferketten. Profitieren Sie vom einzigartigen SGES - Deep Networking und Dialog mit Entscheidern, Umsetzern und Innovatoren.

Teilen

mit:

Regina Ammann
Leiterin Public Policy Schweiz, Syngenta

Christine Bühler
Vize-Präsidentin, Schweizerischer Bauernverband

Markus Hämmerli
Leiter Forschungskooperation, Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, fenaco

Dr. Michael Hartmann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Internationale Angelegenheiten und Ernährungssicherheit, Bundesamt für Landwirtschaft

Andreas Hauser
Stellvertretender Chef Sektion Ökonomie, Bundesamt für Umwelt

Ronald Herculeijns
Co-Founder and Director Sales & Marketing, Swiss Alpine Fish AG

Markus Hurschler
Geschäftsleiter, Foodways Consulting AG

Annette Koehler
Group Sustainability Officer, Bühler Group

Simon Michel
Co-Founder, Prognolite

Prof. Dr. Urs Niggli
Direktor, FiBL

Babette Sigg
Geschäftsführende Präsidentin, Schweizerisches Konsumentenforum

Andri Silberschmidt
Präsident Jungfreisinnige Schweiz

Dr. Martijn Sonnevelt
Executive Director, World Food System Center, ETH Zürich

Programm

Einführung

Ernährung und Planetary Boundaries
Andreas Hauser – Stellvertretender Chef Sektion Ökonomie, Bundesamt für Umwelt

Changemaker-Impulse

Annette Koehler – Group Sustainability Officer, Bühler Group

Ronald Herculeijns – Co-Founder and Director Sales & Marketing, Swiss Alpine Fish AG

Wie viele Menüs verkaufe ich morgen? Food Waste wegen Überproduktion
Simon Michel – Co-Founder, Prognolite

Panel

Aspekte der Produktion
Regina Ammann – Leiterin Public Policy Schweiz, Syngenta

Annette Koehler

Dr. Michael Hartmann – Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachbereich Internationale Angelegenheiten und Ernährungssicherheit, Bundesamt für Landwirtschaft

Ronald Herculeijns

Babette Sigg – Geschäftsführende Präsidentin, Konsumentenforum

Moderation
Prof. Dr. Urs Niggli – Direktor, FiBL

Panel

Aspekte der Versorgung
Christine Bühler – Vize-Präsidentin, Schweizerischer Bauernverband

Markus Hämmerli – Leiter Forschungskooperation, Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, fenaco

Markus Hurschler – Geschäftsleiter, Foodways Consulting AG

Andri Silberschmidt – Co-Founder Kaisin, Präsident Jungfreisinnige Schweiz

Moderation
Martijn Sonnevelt – Executive Director, World Food System Center, ETH Zürich

Zusammenfassung und Ausblick

Andreas Hauser – Stellvertretender Chef Sektion Ökonomie, Bundesamt für Umwelt

Innovationsforen:
Fachtagungen für Ihren Umsetzungserfolg

Hier diskutieren Sie fachspezifisch, erhalten praxiserprobte Handlungsempfehlungen und einen umfassenden Überblick. Und natürlich: Networking, neue Kontakte, neue Ideen.

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Eingeben und Enter drücken zum Suchen

Share via