Exklusiver
Vorabend
Event

Montag, 31. August 2020

Nachhaltiger Wohlstand durch künstliche Intelligenz?
Montag, 31. August 2020
Winterthur, 19.00


Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle — das fordert die UN-Agenda 2030*.

Welche Chancen und Herausforderungen bieten der digitale Wandel und die KI?

Wie können wir die KI nutzen, um wirtschaftliche, soziale und ökologische Gewinne zu erzielen?

Freuen Sie sich auf einen Austausch voller Inspiration mit Führungspersönlichkeiten aus unterschiedlichsten Bereichen.


*17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung,
zu deren Schaffung sich die Schweiz aktiv eingesetzt hat.

Programm

18.30

Eintreffen und Apéro

19.00

Nachhaltiger Wohlstand durch künstliche Intelligenz? Chancen und Herausforderungen

Begrüssung

Regierungsrätin Carmen Walker Späh, Vorsteherin der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich

Changemaker-Impuls

Philipp Spaeti, CTO, IBM Switzerland

Panel

Rainer Baumann, Generaldirektor für Technologie und Logistik, Migros Genossenschafts-Bund
Max Eggenberger, System Engineer, Swiss Birdradar Solution
Cédric Egger, Water Ressources and Environment Manager, Nestlé Waters
Philipp Spaeti, CTO, IBM Switzerland

Schlusswort

Daniel Anderes, Präsident des Verwaltungsrates, Technopark Winterthur; CEO, Lilienberg

20.00

Apéro riche

Moderation

Antonio Hautle,
Exekutivdirektor Global Compact Netzwerk Schweiz und Liechtenstein

Ort

Park Hotel Winterthur
5 Minuten ab HB Winterthur, vergünstigte Übernachtungsmöglichkeiten.

Partner Vorabend Event

Offizielles Kongresshotel


Park Hotel Winterthur
Stadthausstrasse 4
8400 Winterthur
More

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Copy link
Powered by Social Snap