IF.03

Business Case Suffizienz

13:30 bis 15:30 Uhr
Kongresshaus Liebestrasse, Winterthur

In der Diskussion um eine Nachhaltige Wirtschaft wird der Fokus oft auf Effizienz gelegt. Dabei geht vergessen, dass Nachhaltigkeitsziele nur erreichbar sind, wenn Suffizienz eine wichtige Rolle spielt. Suffizienzansätze sollten so rasch wie möglich und konkret fassbar gemacht werden. Deshalb möchten wir gemeinsam mit Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern aus der Wirtschaft anhand konkreter Beispiele aufzeigen, wie unternehmerischer Erfolg nicht trotz, sondern wegen „Masshalten“ beim Ressourcenverbrauch und beim Konsum erzielt werden kann. Zudem wird die Bedeutung der Strategie Suffizienz zu einer nachhaltigen Wirtschaft aufgezeigt und diskutiert, wie gleichzeitig Arbeitsplätze und Wertschöpfung sichergestellt werden können.

Changemaker-Impulse:

Alexandra Palzkill
Expertin Business Model Resilience am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

Lorenz Isler
Sustainability Manager
IKEA Schweiz AG

Rahel Gessler
Leiterin Energie und 2000-Watt-Gesellschaft, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Stadt Zürich

Thomas Gerfin
CEO Kuhn Rikon

Dr. Christian Schmid
Teamleiter sozioökonomische Nachhaltigkeitsberatung Intep GmbH

Idee

logo-intep

Anmeldung

Achtung: Diese Anmeldung gilt nur für das Innovationsforum IF.03.

Haben Sie sich für den ganzen Tag oder den Nachmittag registriert, nehmen sie kostenfrei am IF.03 teil. Bitte reservieren Sie sich Ihren Platz wie folgt: bei Registration ganzer Tag, Code IF03BEZGT ins Feld Aktionscode eingeben, bei Registration Nachmittag, Code IF03BEZNM eingeben. Gerne übernehmen wir es für Sie: Mail an info@sges.ch oder Help-Hot-Line 076 204 35 97.

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Eingeben und Enter drücken zum Suchen