Innovationsforum IF.09

Nachhaltige Energiezukunft: Energieeffizienz und rascher Ausbau der Erneuerbaren

29. August 2024, 14:00 – 17:00 Uhr
ZHAW


Änderungen vorbehalten
Thema und Inhalt
Das neue Stromgesetz in der Schweiz zielt darauf ab, die inländische Stromproduktion aus erneuerbaren Energien wie Sonne, Wasser und Wind massiv auszubauen, um die langfristige Versorgungssicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig die Klimaziele zu erreichen.

Insgesamt bietet der Umbau zu einer nachhaltigen und sicheren Energieversorgung Schweizer Unternehmen grosse Chancen, mit innovativen Lösungen, Dienstleistungen und Infrastrukturinvestitionen eine Vorreiterrolle einzunehmen – national und international.
Zentrale Fragen
– Was sind die vielversprechendsten Ansätze im Bereich der Förderung erneuerbarer Energien und wie kann die Energieeffizienz gesteigert werden?
– Wie können Kooperationen helfen breiten Konsens zu schaffen und zu wahren?
– Wie setzen wir die Prioritäten (Dringlichkeit vs. Güterabwägung / Wunschdenken vs. Wirklichkeit) für das Erreichen der Energie- und Klimaziele smart?
Zielgruppen und Nutzen
Diskussionen mit verschiedenen Stakeholdern zielen darauf ab, richtige Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und Branchen für kommende Herausforderungen fit zu machen.
Mit:
Fabian Baerlocher Leiter Energie-Systeme, Mitglied der Bereichsleitung Energie, Rapp Gruppe
Lorenz Deppeler Leiter Energieberatung, EKZ
Andreas Ebner Leiter Netzplanung und Projekte, BKW Power Grid
Thomas Eglin Leiter Digital Business, Primeo Energie
Noah Heynen CEO und Co-Gründer, Helion
Dr. Patrick Hofstetter Head of climate and energy policy, WWF Schweiz
Kurt Lanz Geschäftsführer, Powerloop und ecolanz
Alexandra Märki Geschäftsführerin, Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS
Stefan Nixdorf CXO, BKW Engineering
Frédéric Palli Leiter Photovoltaik, BKW Building Solutions
Frank Ruepp CEO, EnAW Energie-Agentur der Wirtschaft
Stephan Sollberger Stv. Direktor, Verband der Schweizerischen Cementindustrie cemsuisse
Einführung
Kurt Lanz – Geschäftsführer, Powerloop und ecolanz
Changemaker Impulse
Erneuerbare Energie für eine resiliente Schweizer Industrie am Beispiel der Baubranche
Wirtschaft einer energieintensiven Branche*
Stephan Sollberger – Stv. Direktor, Verband der Schweizerischen Cementindustrie cemsuisse
Energieeffizienz skalieren: Praktische Lösungsansätze
Energieeffizienz-App*
Thomas Eglin – Leiter Digital Business, Primeo Energie
Mit Smart-Meter-Daten und KI zu nachhaltigem Energiemanagement und mehr Stromeffizienz*
Lorenz Deppeler – Leiter Energieberatung, EKZ
Energieeffizienz skalieren bereits in der Architektur
Stefan Nixdorf – CXO, BKW Engineering
Energieeffizienz für die Wirtschaft*
Frank Ruepp – CEO, EnAW Energie-Agentur der Wirtschaft
Expertenrunde
mit Fragen aus dem Publikum
Networking Break
Changemaker Impulse
Ausbau der erneuerbaren Energien: mit Tempo in Richtung Nachhaltigkeit
Ohne Netz keine erneuerbaren Energien*
Andreas Ebner – Leiter Netzplanung und Projekte, BKW Power Grid
Alpine Solaranlagen klug umsetzen: Wie geht das?*
Fabian Baerlocher – Leiter Energie-Systeme, Mitglied der Bereichsleitung Energie, Rapp Gruppe
Erneuerbare Energie für die Wärmewende: Wie kommen wir zu genug sauberer Energie?*
Alexandra Märki – Geschäftsführerin, Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS
Was kann die Wirtschaft für den Ausbau der Erneuerbaren tun?
Noah Heynen – CEO und Co-Gründer, Helion
Panel
Dr. Patrick Hofstetter – Head of climate and energy policy, WWF Schweiz
Dr. Rebecca Lordan-Perret – Energy Science Center, ETH Zürich
Frédéric Palli – Leiter Photovoltaik, BKW Building Solutions
Moderation
Kurt Lanz

*Vorläufiger Titel

Partner

Silberpartner

Silberpartner

Silberpartner

Trägerorganisation