Innovationsforum
IF.08 Teil 1

Ran an die Umsetzung:
vertiefende Fachtagung

Geniale Smart-Cities-Projekte erfolgreich umsetzen

2. September 2021, 14:00 - 16:45 Uhr

Theater Winterthur, Theaterstrasse 6, 8402 Winterthur, Raum: Theatersaal
Teilnahme: nur mit Covid-Zertifikat
Detailprogramm: Seite 3 im Prospekt, auf der Website bitte nach unten scrollen

Presenting-Partner

Behörden-Partner

Silber-Partner

Silber-Partner

Silber-Partner

Bronze-Partner

Bronze-Partner

Presenting-Partner Innovationsworkshop III

Presenting-Partner Innovationsworkshop III

Bronze-Partner Innovationsworkshop I

Mitwirkungs-Partner

Mitwirkungs-Partner

Wissenschafts-Partner

Internationaler Partner

Internationaler Partner

Internationaler Partner

Internationaler Partner

Internationaler Partner

Partner für nachhaltige Exportförderung

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Medienpartner

Thema
und Inhalt

Um Nachhaltigkeitsstrategien vom Papier auf den Boden zu bringen, müssen Gemeinden und Städte innovativer und stärker zusammenarbeiten mit Bevölkerung, Wirtschaft, Wissenschaft und NGOs. Was sind erfolgreiche Wege, die sich wirtschaftlich, gesellschaftlich und ökologisch auszahlen? Am 2.9.2021 stehen Strategien und erfolgreiche Projekte im Fokus. Am 3.9. bieten folgende sechs Innovations-Workshops viel Raum, um brennende Fragen zu diskutieren und geniale Lösungen zu entwickeln: Natur, Energie & Klima, Technik & Governance, Co-Creation, Mobilitätslösungen und Partizipation. In Keynotes und Panels vermitteln u. a. Vertreter aus Dänemark, Niederlanden und Österreich viel Know-how, Innovationen und Erfolgsrezepte.

Zentrale Fragen

Wie bringen wir Pilotprojekte in die breite Umsetzung? Wie sparen wir Kosten und schaffen mehr Nutzen? Wie verbessern wir die Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Wirtschaft? Wie erreichen wir ausgewogen wirtschaftliche, soziale und ökologische Ziele (Agenda 2030)? Wie binden wir die Bevölkerung ein?

Zielgruppen
und Nutzen

Smart Cities-Fachpersonen und -Interessierte aus Wirtschaft, Politik, Behörden, Verwaltung, Wissenschaft sowie Zivilgesellschaft. Gemeinsame Ziele: Innovative Projekte und Partnerschaften umsetzen. Z.B. bei Digitalisierung, Energie, Governance, Klima, Mobilität und Partizipation. Kosten einsparen und Mehrnutzen auslösen.

Teilen

mit:

Enrico Baumann
CEO ELEKTRON AG und Co-Präsident der SmartCity Alliance

Prof. Vicente Carabias
Leiter, Fachstelle Smart City Winterthur; Koordinator Plattform Smart Cities & Regions, ZHAW

Karin Frei Rappenecker
Departement Kulturelles und Dienste, Stadt Winterthur

Tobias Gantenbein
Departement Schule und Sport, Stadt Winterthur

Adrian Habegger
Projektleitung, Stadt Winterthur

Jörg Haller
Abteilungsleiter Beleuchtung & Smart City, EKZ

Werner Heiniger
Departement Schule und Sport, Stadt Winterthur

Stadtrat Anton Kiwic
Vorsteher Hochbauabteilung, Stadt Dietikon

Christoph Niederberger
Direktor, SGV Schweizerischer Gemeindeverband

David Suter
CPO & Founder, geoimpact AG

Irina Werner
Departement Kulturelles und Dienste, Stadt Winterthur

Programm

Begrüssung und Einführung
Aktueller Stand Schweiz und Winterthur
Prof. Vicente Carabias - Leiter, Fachstelle Smart City Winterthur; Koordinator Plattform Smart Cities & Regions, ZHAW
Pilotprojekte der Smart City Winterthur
Changemaker Impulse
Digitale Kunstvermittlung im öffentlichen Raum mit Augmented Reality
Irina Werner - Departement Kulturelles und Dienste, Stadt Winterthur
Karin Frei Rappenecker - Departement Kulturelles und Dienste, Stadt Winterthur
Wir bauen eine Stadt
Werner Heiniger - Departement Schule und Sport, Stadt Winterthur
Tobias Gantenbein - Departement Schule und Sport, Stadt Winterthur
Künstliche Intelligenz zur optischen Ermittlung von Verkehrsdaten
Adrian Habegger - Projektleitung, Stadt Winterthur
Projekte & Businesscases aus der ganzen Schweiz
Changemaker Impulse
Energieportal für Gemeinden & Städte
David Suter - CPO & Founder, geoimpact AG
Gute Beispiele auf kommunaler Ebene
Christoph Niederberger - Direktor, SGV Schweizerischer Gemeindeverband
Erfolgsfaktor Mensch - Das Smart-City Projekt der Stadt Dietikon stellt den Nutzen für die Menschen ins Zentrum
Jörg Haller - Abteilungsleiter Beleuchtung & Smart City, EKZ
Stadtrat Anton Kiwic - Vorsteher Hochbauabteilung, Stadt Dietikon
Mit Eco-Systemen städtische Infrastrukturen digitalisieren
Enrico Baumann - CEO ELEKTRON AG und Co-Präsident der SmartCity Alliance
Smart City Projekte: Von der Nische in die Masse
Panel
Enrico Baumann
Christoph Niederberger
David Suter
Moderation
Prof. Vicente Carabias
Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Copy link
Powered by Social Snap