Innovationsforum
IF.06

Ran an die Umsetzung:
vertiefende Fachtagung

Liechtenstein: Wie kann ein ganzer Wirtschaftsraum nachhaltig werden?

2. September 2021, 14:00 - 16:45 Uhr

ZHAW SM Gebäude Mäander Trakt C, Theaterstrasse 15c, 8400 Winterthur. Raum SM O4.01, 4. Stock
Teilnahme: nur mit Covid-Zertifikat
Detailprogramm: Seite 3 im Prospekt, auf der Website bitte nach unten scrollen

Presenting-Partner

Thema
und Inhalt

Die 2015 von der United Nations Generalversammlung verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs) sind verpflichtende Ziele für Länder. Bei der Umsetzung benötigt es aber die Wirtschaft.

Zentrale Fragen

Wie implementiert man die SDGs und wie misst man den Impact? Welche Anreize können in einem Wirtschaftsraum die nachhaltige Entwicklung fördern? Wie können Branchen zur Erreichung der SDGs zusammenarbeiten? Was ist die Rolle von Partnerschaften?

Zielgruppen
und Nutzen

Teilnehmende lernen insbesondere die Ansätze des Wirtschaftsraums Liechtenstein kennen und können mit hochkarätigen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutieren und sich vernetzen.

Teilen

mit:

Jacques Ducrest
Delegierter des Bundesrates für die Agenda 2030, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

Ursula Finsterwald
Vizepräsidentin Stiftungsrat, Klimastiftung Schweiz; Board Member, UN Global Compact Network Switzerland and Liechtenstein, Head Group Sustainability Management, LGT

Karin Frei
Moderatorin und Mediatorin

Dr. Doris Frick
Botschafterin des Fürstentums Liechtenstein in der Schweiz

Marius Haibel
CFA, CAIA; Klima und Finanzmarkt, Sektion Klimapolitik, BAFU Bundesamt für Umwelt

Bernd Hartmann
Chief Strategist, VP Bank AG

Dr. Martin Henck
CEO, Hilcona

Prof. Dr. Dr. Urs Niggli
Präsident, agroecology.science

Olivier de Perregaux
CEO, LGT Private Banking

Peter Rupp
Head of Corporate Sustainability, Hilti AG

Flurina Seger
Geschäftsführerin, Stiftung Lebenswertes Liechtenstein

Dr. Richard Senti
Präsident des Verwaltungsrates, Hoval-Gruppe

Markus Wiedemann
CIO, LLB-Gruppe

Hinweis
An dem Innovationsforum nimmt u.a. Dr. Christoph Loos, Vorsitzender der Konzernleitung der Hilti, teil.

Programm

Begrüssung und Einführung
Dr. Doris Frick - Botschafterin des Fürstentums Liechtenstein in der Schweiz
Changemaker Impulse
Umsetzung der Agenda 2030: eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe
Jacques Ducrest - Delegierter des Bundesrates für die Agenda 2030, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA
Systematische Integration der SDGs
Peter Rupp - Head of Corporate Sustainability , Hilti AG
Der Weg zu nachhaltigen Investitionen
Olivier de Perregaux - CEO, LGT Private Banking
Paneldiskussion
Jacques Ducrest
Ursula Finsterwald - Vizepräsidentin Stiftungsrat, Klimastiftung Schweiz; Board Member, UN Global Compact Network Switzerland and Liechtenstein, Head Group Sustainability Management, LGT
Marius Haibel - CFA, CAIA; Klima und Finanzmarkt, Sektion Klimapolitik, BAFU Bundesamt für Umwelt
Dr. Martin Henck - CEO, Hilcona
Dr. Richard Senti - Präsident des Verwaltungsrates, Hoval-Gruppe
Tischdiskussionen
Nachhaltige Industrie mit Fokus Energiebereitstellung
Peter Rupp
Dr. Richard Senti
Agrarökologie: nachhaltig essen – nachhaltig bauern
Dr. Martin Henck
Prof. Dr. Dr. Urs Niggli - Präsident, agroecology.science
Flurina Seger - Geschäftsführerin, Stiftung Lebenswertes Liechtenstein
Nachhaltige Geldanlagen
Bernd Hartmann - Chief Strategist, VP Bank AG
Markus Wiedemann - CIO, LLB-Gruppe
Wie wird die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele gemessen?
Jacques Ducrest
Moderation
Karin Frei - Moderatorin und Mediatorin
Hinweis - An dem Innovationsforum nimmt u.a. Dr. Christoph Loos, Vorsitzender der Konzernleitung der Hilti, teil.
Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Copy link
Powered by Social Snap