IF.15

Ressourcen, Innovation & Business

13:30 bis 15:30 Uhr
Kongresshaus Liebestrasse Winterthur

Plenum: „Erfolgsfaktor Ressourcenmanagement“
Workshop I: „Urban Mining: Wie wird aus Abfall Gold?“
Workshop II: Positiver-Umwelt-Impact: Ist die Schweizer Wirtschaft auf Kurs?

Dieses Innovationsforum thematisiert Trends des innovativen Umgangs mit Ressourcen. Im ersten Workshop geht es um die Chancen und Herausforderungen zur Nutzung von «Abfällen» als Ressourcenquellen, welche die neusten technologischen Entwicklungen aber auch unkonventionelle Formen der Zusammenarbeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette eröffnen. Der zweite Workshop richtet den Blick auf das Überschreiten von Landesgrenzen. Können wir Ressourceneffizienz exportieren? Wie kann die Schweizer Wirtschaft ihren positiven Impact erhöhen und selbst davon profitieren?

Trägerorganisation & Organisation

Plenum (13.30 bis 14.30)
Erfolgsfaktor Ressourcenmanagement?

Changemaker-Impulse:

Was sind die weltweiten Trends im Ressourcenmanagement?
Jörg Solèr
Standortleiter Lonza Werk Visp, Head Lonza Global Operations Agro/Coatings&Composites

Wie hilft der Bund positiven Trends, Grenzen zu überschreiten?
Dr. Sibyl Anwander
Abteilungschefin Ökonomie und Innovation, Bundesamt für Umwelt

Innovatives Ressourcenmanagement in den Niederlanden
Sabine Oberhuber
Co-Founder and Partner Turntoo

Panel:

Dr. Sibyl Anwander

Beat Karrer
Founder and CEO, FluidSolids

Kurt Lanz
Mitglied der Geschäftsleitung; Leiter Infrastruktur, Energie & Umwelt, economiesuisse

Sabine Oberhuber

Jörg Solèr

Moderation:

Heinz Böni
Gruppenleiter Technology & Society, Empa

* auch auf dem Panel

Workshop I (14.30 – 15.30)
Urban Mining: Wie wird aus Abfall Gold?

Changemaker-Impulse:

Grenzen überschreiten und Kreise schliessen – die Rolle der Zementindustrie
Dr. rer. pol. Stefan Vannoni
Direktor cemsuisse – Verband der Schweizerischen Cementindustrie

Stahlkreislauf – 100% market
Daniel Aebli
Country Manager, Stahl Gerlafingen

Panel:

Daniel Aebli

Dr. Phil. II Peter Kuhn
Projektleiter Ressourcen Trialog, Stv. Abteilungsleiter Umwelt, Kt. Aargau

Robin Quartier
Director, VBSA

Markus Tonner
Geschäftsleitung, InnoRecycling AG

Dr. rer. pol. Stefan Vannoni

Moderation:

Emanuel Wassermann
Mediator, TopikPro Basel

* auch auf dem Panel

Workshop II (14.30 – 15.30)
Positiver Umwelt-Impact: Ist die Schweizer Wirtschaft auf Kurs?

Changemaker-Impulse:

Fitter mit Ressourceneffizienz – Erfolgsbeispiele aus der Schweiz
Felix Meier
Präsident Reffnet

Die Stärken der Schweizer Wirtschaft für die globalen Herausforderungen nutzen
Kurt Lanz
Mitglied der Geschäftsleitung; Leiter Infrastruktur, Energie & Umwelt, economiesuisse

Ressourceneffizienz: welche Grenzen kann die Schweiz durch Technologie-Export erfolgreich überschreiten?
Dr. Nils Reinke
CEO Winterthur Instruments AG

Panel:

Dr. Sibyl Anwander
Abteilungschefin Ökonomie und Innovation, Bundesamt für Umwelt

David Avery
Head of Cleantech, Switzerland Global Enterprise S-GE

Kurt Lanz

Felix Meier

Mattia Pedrini
CEO Alpha Wasser Technik

Dr. Nils Reinke

‎Urs Thumm
Environmental Manager, Schindler Aufzüge

Moderation:

Adrian Aeschlimann
Bereichsleiter Kooperation und Dialog Grüne Wirtschaft, Bundesamt für Umwelt

Anmeldung

Achtung: Diese Anmeldung gilt nur für das Innovationsforum IF.15.

Haben Sie sich für den ganzen Tag oder den Nachmittag registriert, nehmen sie kostenfrei am IF.15 teil. Bitte reservieren Sie sich Ihren Platz wie folgt: bei Registration ganzer Tag, Code IF15BEZGT ins Feld Aktionscode eingeben, bei Registration Nachmittag, Code IF15BEZNM eingeben. Gerne übernehmen wir es für Sie: Mail an info@sges.ch oder Help-Hot-Line 076 204 35 97.

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Kontaktieren Sie uns

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Eingeben und Enter drücken zum Suchen